Flatbread

Rezept drucken
Flatbread
Flatbread Rezept von Guz Oakley. Eignet sich hervorragend für alle Arten von Eintöpfen und Currys.
Portionen
Stück
Zutaten
  • 170 g Mehl glatt
  • 170 g Naturjoghurt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Ras el-Hanout Gewürzmischung
  • 1 Prise Salz
Portionen
Stück
Zutaten
  • 170 g Mehl glatt
  • 170 g Naturjoghurt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Ras el-Hanout Gewürzmischung
  • 1 Prise Salz
Anleitungen
  1. Alle Zutaten ca. 10 Minuten zu einem glatten, eher feuchten Teig verkneten.
  2. An einem warmen Ort mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
  3. Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche vierteln, rundwirken und jeweils oval auf ca. einen halben Zentimeter Dicke ausrollen.
  4. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Flatbreads auf beiden Seiten anbraten. Das Prinzip ist dasselbe wie bei Palatschinken.
Flatbread

Erstmal kommentieren?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.