New York Cheesecake

Rezept drucken
New York Cheesecake
Das Rezept und die Mengenangaben sind für eine 18 cm Springform ausgelegt!
Essensart Dessert, Nachtisch
Küche Amerikanisch
Portionen
Zutaten
Boden
  • 9 Stk Kekse Weizenvollkorn/Haferflocken (zb Hobbits von Brandt oder Wasa Cereal Biscuits)
  • 45 ml Butter geschmolzen
  • 10 g Zucker
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 4 Stk Philadelphia Doppelrahmstufe Frischkäse je 175g
  • 200 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 125 g Sauerrahm
  • 2 Stk Eier
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 ml Vanilleextrakt oder Vanillepulver oder Vanillezucker (1/2 TL)
  • 1/2 TL Zitronenschale Pulver (oder 1 TL frisch geriebene Zitronenschale)
  • 1 Prise Salz
Topping
  • 125 g Heidelbeeren
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Stärke
  • 5 g Zucker
Essensart Dessert, Nachtisch
Küche Amerikanisch
Portionen
Zutaten
Boden
  • 9 Stk Kekse Weizenvollkorn/Haferflocken (zb Hobbits von Brandt oder Wasa Cereal Biscuits)
  • 45 ml Butter geschmolzen
  • 10 g Zucker
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 4 Stk Philadelphia Doppelrahmstufe Frischkäse je 175g
  • 200 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 125 g Sauerrahm
  • 2 Stk Eier
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 ml Vanilleextrakt oder Vanillepulver oder Vanillezucker (1/2 TL)
  • 1/2 TL Zitronenschale Pulver (oder 1 TL frisch geriebene Zitronenschale)
  • 1 Prise Salz
Topping
  • 125 g Heidelbeeren
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Stärke
  • 5 g Zucker
Anleitungen
Boden
  1. Springform mit Butter ordentlich einfetten.
  2. Die Kekse in einem Multimixer oder mit roher Gewalt zu kleinen Krümeln verarbeiten.
  3. Mit der geschmolzenen Butter, dem Zucker und der Prise salz gut vermengen.
  4. Den Krümelmix am Boden der Springform mit irgendeinem flachen, runden Gegenstand verteilen und festdrücken. Ein Glas eignet sich zb ganz gut. Der Rand kann ruhig etwas höher sein.
  5. Die Springform mit dem Keksboden für ca. 15 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  7. Dann den Boden für ca. 10 Minuten auf einem Backblech vorbacken.
  8. Springform inkl. Keksboden zur Seite stellen und ganz abkühlen lassen.
Füllung
  1. Jetzt ist die Füllung dran...
  2. Den Frischkäse in einer großen Schüssel ca. 3 Minuten gut durchmixen bis er fluffig ist.
  3. In einer anderen Schüssel mit einem Schneebesen den Zucker und das Mehl miteinander verrühren.
  4. Den Zucker-Mix nach und nach auf niedriger Stufe mit dem Frischkäse vermixen.
  5. Danach den Sauerrahm, das Vanilleextrakt und die Zitrone + Schale unterrühren.
  6. Jetzt noch ein Ei nach dem anderen dazu geben und jeweils kurz auf kleinster Stufe mixen.
  7. Die Frischkäsefüllung bis ca. 1 cm unter den Rand in die Springform gießen. Bei mir ist etwas Masse übrig geblieben, diese habe ich noch in eine eigene feuerfeste Form gefüllt und zum Kosten mitgebacken.
  8. Eine Schale mit kochendem Wasser in den Ofen stellen. Manche geben auch die Springform in einen Bräter und füllen diesen mit ein paar Zentimeter Wasser - in dem Fall muss man aber die Springforn unbedingt unten mit Alufolie verkleiden.
  9. Jetzt den Cheesecake für 35 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen, danach die Temperatur auf 160 Grad zurückdrehen und nochmal 20 Minuten backen. Dann abdrehen, die Ofentür zb mit einem Kochlöffel offen halten und den Cheesecake für mind. weitere 30 Minuten im Ofen lassen.
  10. Cheescake heraus nehmen und bei Raumtemperatur komplett abkühlen lassen.
  11. Dann ab in den Kühlschrank damit und für mind. 8 Stunden (über Nacht) kalt stellen.
Topping
  1. Während der Cheesecake im Ofen ist, kann man noch schnell das Topping zubereiten.
  2. Dazu einfach alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und ein paar Minuten köcheln lassen, bis es sich ein wenig eingedickt hat.
  3. Topping ebenfalls im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Das war es dann auch schon - Cheesecake aus der Springform lösen, Topping drauf, aufschneiden und mampfen!
New York Cheesecake